Um alle Funktionen unserer Website uneingeschränkt benutzen zu können, werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Montag, 17 August 2015 14:47

Katies Newsticker zum Sommer: Höllenhitze - Gejammer - Atempause - Urlaub

geschrieben von

Was haben wir gelitten und gejammert in den letzten Wochen? Die "Gehirnschmelze" aufgrund der Hitze führte bei mir zu mangelhaftem Denkvermögen. Und nun am ersten Urlaubstag ist die Sonne weit, weit weg ...

Und schon geht das Gejammer wieder in die andere Richtung: Ich wollte endlich auf der Terrasse frühstücken und die aktuellen Kataloge mit Herbstmode liegen am ersten freien Tag meines "Sommer"-Urlaubs auf dem Frühstückstisch - das ist grausam!

Aber vermutlich geht es vielen wie mir: Ich gönne mir also eine Atempause und hole den Schlaf nach, der mir in den letzten Wochen zu einem großen Teil versagt wurde. Ich glaube, am Wochenende war ich eine ernsthafte Konkurrenz zu einem Winterschlaf haltenden Bären - aufgrund der Bewegungslosigkeit, genannt Hitzestarre, hat auch der Sommerspeck leider zugenommen.

Was gönnt man sich noch, wenn man frei hat?
Hitzebewaeltigung300x400Ein Eis in der Hängematte, einen Aufstellpool (die Miniversion, aber 6 Wochen früher hätte mir die Idee vielleicht auch kommen können), wunderschöne Ausritte bei pferdefreundlichen Temperaturen und etwas, dem weder Hitze noch Kälte etwas anhaben kann: Wäsche, Haushalt, Einkauf etc., denn das lag die letzten Wochen bis auf ein Notfallprogramm auch brach.

Ein Novum für mich: Ich war in den letzten anderthalb Wochen - außer einem täglichen ultrakurzen Mail-und facebook-Check - nicht an meinem Rechner.
Nicht das kleinste Verlangen danach beseelte mich, nichts, nada! Leide ich an Demotivation oder gar Schreibhemmung? Hilfe - denn viel zu viel ist in dieser Zeit nun aufgelaufen und wartet auf Erledigung.

Aber wer hetzt mich dazu? Meine Familie oder Freunde - nein, die sind froh, wenn ich wieder aktiv und gut drauf bin.
Die diversen facebook-Gruppen - nein, mal ehrlich, es fällt keinem auf, wenn ich nichts poste, oder?
Mein innerer Schweinehund - ja, den spreche ich hiermit schuldig!
Aber diesmal muss er warten, knurrend, jaulend, winselnd - ganz egal, denn ich habe Urlaub!

Ich habe viel vor: Mein Mann und ich sind leidenschaftliche Do-it-yourself-Häuslebauer und diese Leidenschaft musste hinter meinen Veröffentlichungen in den letzten beiden Jahren zurückstehen. Jetzt packen wir wieder an!
Da ich jedoch auch unbedingt an "Erin" weiterschreiben möchte, teilen sich diese beiden Aufgaben meine Freizeit mit meinen Hobbies, zu denen ich viel zu selten komme. Aber irgendetwas muss zurückstehen und daher habe ich mich zu einer Blog-Sommerpause entschlossen (außer irgendein Thema fällt mich gewissermaßen anzwinkernd).

Ich wünsche euch allen noch wunderschöne, sonnengefüllte Tage. Lasst Spaß und Erholung das oberste Gebot (nach den Zehn natürlich) sein, denn der Alltag hat uns bald wieder. Denen, die er schon erwischt hat, gilt selbstverständlich mein Mitleid.

Katie

 

Likes, Kommentare und Weiterempfehlungen über social media oder direkt auf der Seite sind mir sehr lieb und ich bemühe mich stets um baldiges feedback zu euren Fragen.

Letzte Änderung am Freitag, 13 April 2018 16:01