Um alle Funktionen unserer Website uneingeschränkt benutzen zu können, werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Samstag, 03 November 2018 11:46

Romantikthriller geht kurz und trotzdem spannend und gefühlvoll, in einer Weihnachtsgeschichte

geschrieben von

Ihr kennt mich: Ich schreibe nicht die allerkürzesten Bücher, wenn auch keine dicken Schmöker.

Aber die fremden Länder zu beschreiben, in denen sich meine Hauptpersonen bewegen, braucht Zeit und Raum, sprich Wörter und Seiten.
Irland mit seinen grünen Hügeln und verwunschenen Burgen solltet ihr kennenlernen und mit Erin Galway durchstreifen. Mit Jolene und Savannah über die Hügel rund um Boulder, Colorado, reiten, und Magnolia durch die Sümpfe Louisianas oder New Orleans begleiten. An Mauras Seite in Kalifornien nach dem Attentäter suchen und mit Reporterin Sammy in Montréal die Jagd auf einen Serienmörder verfolgen.

Cover im Buchdesign 1024hEine Kurzgeschichte zu schreiben, war für mich neu. Länger als ein Artikel und viel kürzer als meine Romane kämpfte ich mit der Tücke »In der Kürze liegt die Würze«.
Die Vorgabe der Weihnachtsgeschichte lautete: Sie muss im Rosenheimer Land spielen und darf maximal 16 Normseiten umfassen. Ich habe diese Seitenanzahl bis auf den letzten Buchstaben genützt, obwohl ich ja diesmal keine fremden Länder in interessanten Einzelheiten näherbringen musste. Aber ich will natürlich das mittelalterliche Wasserburg am Inn so beschreiben, dass ihr mit meiner Glühweinverkäuferin Toni ängstlich durch die dunklen Gassen eilt, während die Gefühle für einen liebenswerten Mann euer Herz erwärmen.

Meine Kolleginnen und Kollegen der Rosenheimer Autoren, die aus ganz verschiedenen Genres kommen, haben sich ebenfalls besondere Geschichten rund um den Winter und Weihnachten in unserer Gegend einfallen lassen. Manche sind sehr berührend, andere skurril oder verzaubert, spannend oder lustig. Und so wird aus der Winterzeit eine Geschichtenzeit.


Das Buch gibt es im Buchhandel ebenso wie auf den üblichen Internetplattformen wie Amazon, Thalia und Co.
Es ist nicht nur schön zu lesen, sondern auch ein wunderbares Geschenk.

Weiteres zu den Rosenheimer Autoren: www.die-rosenheimer-autoren.de oder auf der Facebook-Seite der Gruppe. Hier findet ihr auch die Termine für unsere Lesungen.

Und wer doch längere Bücher bevorzugt: Schaut euch gerne auf meiner Website um!

Ich wünsche euch eine wundersame Winterzeit

Eure Katie. 

Jetzt gratis Newsletter abonnieren!

Habt ihr es bemerkt?
Auf meiner Website gibt es neuerdings die Möglichkeit sich für meinen Newsletter einzutragen.
Bleibt stets als eine der Ersten informiert und erhaltet Mitteilungen über anstehende Veröffentlichungen, Gewinnspiele oder andere Aktionen!
Mein Newsletter wird ca. 1-2 Mal pro Quartal versendet!
Ich freue mich auf euch!

Weitere Leseproben zu meinen Büchern findet ihr in den vorigen Blogeinträgen und auf meiner Facebookseite Katie S. Farrell, Autorin.
Likes, Kommentare und Weiterempfehlungen über social media oder direkt auf der Seite sind mir sehr lieb.

 
 
 
Letzte Änderung am Samstag, 03 November 2018 12:17