Um alle Funktionen unserer Website uneingeschränkt benutzen zu können, werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: KATIE S FARRELL

Natürlich war ich nicht so blauäugig (ich habe ja schließlich grüne Augen) zu glauben, dass eine Messe schnell und billig vorzubereiten wäre.

Ihr kennt mich: Ich schreibe nicht die allerkürzesten Bücher, wenn auch keine dicken Schmöker.

Line Dance: meine typisch-amerikanische Recherche für die neue Dawson-Story

Alle Dawson-Fans wissen es genau: Ich bin bereits dabei, den nächsten Band der Reihe zu schreiben, und das bedeutet recherchieren.

Man nutzt sie doch viel zu selten, nicht wahr? Die Möglichkeiten, die einem die Heimat bietet.

Schlagwörter

Als Autorin kommt man glücklicherweise heutzutage leicht in Kontakt mit seinen Lesern, sei es durch einen direkten Chat oder auch persönlich.

Schlagwörter

EyeDoo Publishing

– Mein Verlag, der federführend verantwortlich ist für meine Website, Vertrieb und Marketing

Fotoatelier G. Nebl

– liefert die Fotos und gestaltet meine Cover

Die Rosenheimer Autoren

– Meine Stammtisch-Crew, bestehend aus vielen netten, talentierten Menschen, die inzwischen gemeinsame Aktionen auf den Weg bringen.

bvja

– Bundesverband junger Autoren, hat mich schon mehrfach beratend unterstützt und druckt meine Artikel.

Snipsl

– ein neuartiges Marketing-Portal für Autoren. Hier können wir unsere LeserInnen mit Textschnipseln auf unsere Bücher aufmerksam machen. Sehr gute Betreuung.
logo snipsl

 

Yvonne Powell

– eine sympathische und äußerst vielseitige Kollegin vom bvja.
Yvonne schreibt, musiziert, lektoriert und organisiert mit einem Lächeln im Gesicht.

Jan Viebahn

– Fantasyautor – vielen Dank für die Tipps in meinen Anfängen

Schlagwörter

Rezensionen meiner Bücher

Liebe Leser und Besucher,

noch gibt es nicht allzuviel zu dieser Rubrik, aber da mich jede postive Rückmeldung sehr stolz macht, möchte ich an dieser Stelle etwas Eigenwerbung betreiben:


Link zu den Rezensionen bei Amazon - "Tausche Traummann gegen Liebe - Oneway to Montréal":

Rezension zu "Tausche Traummann gegen Liebe - Oneway to Montréal" (Kindle Edition - 08.01.2014 - 5 von 5 Sternen):

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es war spannend und emotional, ich konnte nicht aufhören zu lesen (sehr zum Leidwesen meiner Familie)! Liebe Katie Farrell bitte machen Sie weiter so. Ich freue mich auf Ihr nächstes Buch.

Rezension zu "Tausche Traummann gegen Liebe - Oneway to Montréal" (Kindle Edition - 16.04.2014 - 4 von 5 Sternen):

Die Kurzbeschreibung hat mich neugierig gemacht.... Also die Geschichte hat mich relativ schnell festgehalten und ich wollte wissen, wer denn tatsächlich dahinter steckt... Immer mal wieder selbst Vermutungen gehabt und dann kam doch wieder alles anders ;-) Alles in allem empfehlenswert!

Rezension zu "Tausche Traummann gegen Liebe - Oneway to Montréal" (Kindle Edition - 07.01.2014 - 5 von 5 Sternen):

Spannend von Anfang bis Ende über eine Freundschaft vierer junger Menschen auf dem Weg zu Reife und Liebe. Zu empfehlen!


Link zu den Rezensionen bei Amazon - "Vertraue mir":

Rezension zu "Vertraue mir" (Kindle Edition - 19.02.2014 - 5 von 5 Sternen):

Das Buch hat mir gut gefallen. Die Spannung wurde langsam aufgebaut und die Protagonisten waren sehr sympathisch. Ein Punkt Abzug, weil mir die Personen manchmal zu perfekt waren und das Ende vorhersehbar. Aber das tat dem Lesespaß nicht wirklich Abbruch. Eine schöne Geschichte für entspannte Stunden. Was mich zusätzlich überrascht hat: Die typisch amerikanische Lebensart wurde so gut beschrieben, dass ich überrascht war, dass die Autorin Deutsche ist!

Rezension zu "Vertraue mir" (Kindle Edition - 05.03.2013 - 5 von 5 Sternen):

"Der Roman ist spannend von Anfang bis zum Ende. Eine gelungene Mischung aus Krimi und Liebesroman und ich konnte meinen Kindle nicht mehr aus der Hand legen. Die Autorin schafft es, die Spannung von Anfang bis Ende zu halten. Natürlich ist es im "richtigen" Leben unrealistisch, der Person, die einen vernichten will, bedingungslos zu vertrauen und sich zu verlieben. Aber dazu sind Romane ja meiner Meinung nach da, um einen für ein paar Stunden in eine andere Welt zu entführen und zu unterhalten. Es ist schön, dass Amazon den Kindle-Besitzern immer wieder die Gelegenheit gibt, kostenlos neue Autoren kennen zu lernen. Ich hoffe, dass es bald noch mehr solch spannender Romane von Mona Nebl gibt."

Rezension zu "Vertraue mir" (Kindle Edition - 24.03.2013 - 5 von 5 Sternen):

"Die Geschichte ist gut realistisch geschrieben. Beide Hauptpersonen werden sehr sympathisch vorgestellt und man fühlt in der Geschichte wirklich mit."

 Rezension zu "Vertraue mir" (Kindle Edition - 03.06.2013 - 5 von 5 Sternen):

"Der Roman ist durchgehend spannend, so dass ich (normalerweise lese ich nicht mehr als 1-2 Stunden am Stück) bis 3 Uhr morgens durchgelesen habe. Ich hatte bis zum Schluss Angst um die sympathische Hauptperson und auch die Entlarvung des Bösen war bis zuletzt nicht sicher möglich. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und sehr angenehm ohne die heute sonst leider üblichen "Kraftausdrücke"."

lesen.net: Leserfreundliche Autorin Katie S. Farrell

lesen.net: Leserfreundliche Autorin Die eBooks von Katie S. Farrell zeichnen sich durch faire Preise und eine gute Qualitätskontrolle aus. Die Titel sind außerdem frei von hartem Kopierschutz und lassen sich somit beliebig konvertieren und archivieren. Aus diesen Gründen haben wir Katie S. Farrell mit dem lesen.net Siegel “Leserfreundliche Autorin” ausgezeichnet.

 

 

Artikel in der Mitgliederzeitschrift 2020-2 des bvja
(Bundesverband junger Autoren):

bvja 2020 2 tn 

 

Zur Veröffentlichung von "Lana - Auf gefährlichen Pfaden" in der Mitgliederzeitung des Bundesverbands junger Autoren (BvjA), Juli 2019
bvja 2019 2 tn






Rubrik "Lernen mal anders": Artikel im Jahresbericht der Beruflichen Oberschule Wasserburg am Inn:
lernen einmal anders tn






 


Artikel in der Mitgliederzeitschrift 2018-3 des bvja
(Bundesverband junger Autoren):

Bundesverband junger Autoren und Autorinnen 2018-3  Bundesverband junger Autoren und Autorinnen 2018-3


Artikel in der Mitgliederzeitschrift 2017-3 des bvja
(Bundesverband junger Autoren):

Bundesverband junger Autoren und Autorinnen 2017-3


OVB-Porträt der Woche - August 2017:

Fantastisches Erfolgsgeheimnis OVB

Download als PDF: 1,5 MB


Das freut mich sehr - meine Bücher in der lokalen Bücherei 2017:

2017 Katie Bücherei 300b

Vielen Dank an die beiden engagierten und hilfsbereiten Damen!

Gemeindeblatt 300baPNGGemeindeblatt 300b


Imagebroschüre Griesstätt 2017:

Griesstaetter Imagebroschuere Monika Nebl300


Lesung im Tierheim Ostermünchen im Januar 2017:

Plakat 486x800Lesung Ostermünchen 600x800Anzeige Wasserburger Stimme 800x720


Mein fleißiger Lektor in der Zeitung:

  Lektor Reinelt 300b


Artikel in der Mitgliederzeitschrift 2014-1 des bvja
(Bundesverband junger Autoren):

Bundesverband junger Autoren und Autorinnen 2014-1  Bundesverband junger Autoren und Autorinnen 2014-1  Bundesverband junger Autoren und Autorinnen 2014-1


Artikel in der Mitgliederzeitschrift 2013-2 des bvja
(Bundesverband junger Autoren):

Bundesverband junger Autoren und Autorinnen 2013-2


Werbung auf der xtme-Seite 99 Ct. Aktion
(xtme: gute eBooks günstig, gut und kostenlos - täglich aktuell!)

  XTME 99 CT Aktion


Werbung auf der xtme-Seite Buchempfehlung
(xtme: gute eBooks günstig, gut und kostenlos - täglich aktuell!)

  XTME 99 Buchempfehlung

 

Vita-Ticker für die Eiligen:katie profilbild 180x180

Geborene Münchnerin – fanatischer Bücherwurm – Naturfreak mit bewegungsfreudigen Hobbys wie Langlaufen, Reiten, Kajaken – langjährige Tätigkeit im Tourismussektor – 2020 knacke ich die 20er Marke an veröffentlichten Büchern – Autorin mit verschiedenen Ichs: Romantikthriller, Fantasy (Pseudonym Ainoah Jace), Bildband über Recherche-Reisen (Monika Nebl) – Lektorin für eine regionale Zeitung und auf selbstständiger Basis – seit bald drei Jahrzehnten glücklich verheiratet – drei wunderbare Kinder – Wohnort in der Nähe des mittelalterlichen Wasserburg am Inn – an Fantasie hat es mir noch nie gefehlt!

FAQs zu mir:

Wie kamen Sie zum Schreiben?
Zunächst zur Entspannung: Wenn meine damals noch kleinen Kinder schliefen, saß ich wie besessen tippend an meinem Laptop. Daraus entstand „Tausche Traummann gegen Liebe“.
Auf die Fantasy kam ich durch „Herr der Ringe“. Fantasy zu träumen und zu schreiben, ließ lange, dunkle Nächte, in denen ich um meinen schwerkranken Sohn bangte, heller und leichter werden. „Das Buch der Zarame“ war das erste Ergebnis.

Wie kommen Sie auf die Ideen?
Eine Autorin ist – wie wohl auch ein Songwriter oder Schauspieler – ein kleiner Stalker. Wir alle beobachten genau, hören überdurchschnittlich viel zu und nutzen die Erkenntnisse, die wir durch Dialoge oder Handlungen anderer, aber auch durch deren Kleidung, Gestik oder Mimik gewinnen, für die Formung unserer Buchcharaktere oder das Ausfeilen unserer Texte.
Dazu kommt bei mir noch der unbestreitbar große Einfluss der Natur durch romantische, wilde oder einfach besondere Orte.

Warum schreiben Sie in zwei Genres?
Ich kann nichts dafür – ehrlich! Mich überfallen eben unterschiedliche Ideen und Träume, und es ist wie eine Sucht, diese niederzuschreiben.
Meine romantische Fantasy erzählt spannende (Liebes-)Geschichten um fantastische Wesen und Welten, in welcher Heldinnen und Helden an ihrer gewaltigen Aufgabe wachsen müssen, um nicht zu scheitern. Die Sprache ist bildhaft, und ich verwende gelegentlich sogenannte gehobenere, aus früheren Zeiten stammende Ausdrücke, die Leser von rein zeitgenössischer Literatur manchmal als unüblich empfinden.
In den Romantikthrillern greife ich aktuelle Themen auf, recherchiere noch mehr als in der Fantasy und verarbeite auch gerne meine Reiseerfahrungen. Der Schreibstil ist moderner, die Dialoge sind spritziger und die Liebesszenen deutlich erwachsener als in der Fantasy.
Ich liebe die Abwechslung!
Und deshalb ist jetzt noch mein Reisebuch (unter Monika Nebl) dazugekommen, in dem ich auch die Entstehung meiner Ideen zeige. Außerdem veröffentliche ich aktuelle Reiseberichte oder Themen, die mich beschäftigen, in meinen Blogartikeln, und schreibe Artikel für Zeitschriften.

Und warum unter unterschiedlichen Pseudonymen? Liegt es an der Geheimhaltung?
Zunächst war das schon ein wichtiger Punkt für mich, als sich mir noch die Frage stellte: Bin ich gut genug, um mit meinen Geschichten an die Öffentlichkeit zu gehen?
Der Hauptgrund ist allerdings, dass meine beiden Hauptgenres meist nicht den gleichen Leserkreis haben, und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es enttäuscht, wenn man etwas anderes bekommt als erwartet. Das ist auch beim Lesen so!
Inzwischen gibt es ja auch Veröffentlichungen unter meinem echten Namen.

Wann begannen Sie Ihre Bücher zu veröffentlichen?
2012 war mein Startjahr, als der Boom des Selfpublishing aufkam. Inzwischen kann ich als Autorin auf jahrelange Erfahrung und viele veröffentlichte Romane zurückblicken. Es gibt meine Bücher als E-Books, Taschenbücher und mein Reisebuch zudem als Bildband.
In Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen des von mir gegründeten Autorenstammtisches „Die Rosenheimer Autoren“ habe ich zwei Kurzgeschichten in der Anthologie „Wundersame Winterzeit“ des Rosenheimer Verlagshauses veröffentlicht.

Was bedeutet Selfpublishing?
Selbstbestimmung und Eigenverantwortung sind hier die Schlagwörter:
Es reicht nicht, besondere Ideen mit Leidenschaft zu verwirklichen: Selbstdisziplin, Fleiß und Genauigkeit sind das A und O.
Mittlerweile veröffentliche ich neben der Internetvariante bei Amazon auch über den Verlag EyeDoo Publishing und die Barsortimenter, also den Buchhandel.
Spaß machen mir neben der Pflege der notwendigen Social-Media-Präsenz auch Extratouren, wie die Radioreihe mit meinen Stammtischkollegen beim regionalen Sender „Radio Regenbogen Rosenheim“.

Wie kann man Sie erreichen?
Recht einfach und unkompliziert, denn ich liebe den Kontakt zu meinen Leserinnen und Lesern.
Ob persönlich bei Lesungen oder virtuell über Rückmeldungen auf dieser Website, auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Ich freue mich auf euch!
Eure Katie

Schlagwörter
Seite 2 von 5

Newsletterverwaltung

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und bleibe immer informiert!

Bitte bestätige den Erhalt des Newsletters, erst dann wird dein Abo aktiviert. Du kannst ihn jederzeit abbestellen!