Um alle Funktionen unserer Website uneingeschränkt benutzen zu können, werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: KATIE S FARRELL - Autorin für Romantikthriller – Katie S. Farrell

Ich habe durch Recherche-Fragen zu "Jolene" einen sehr netten Kontakt in die USA aufgebaut. Während einer dieser Chats stellte sich die Frage, ob ich Vollzeitautorin sei.

In meinen diversen facebook-Gruppen stoße ich immer auf Erwähnungen und Vergleiche der Sub-Größen.

Netterweise wurde ich von Vera Nentwich auf ihrem Blog für den "Liebster Award" nominiert. Aber was hat es denn mit diesem „Liebster Award“ eigentlich auf sich?

Hommage an einen wichtigen Freund und meine "Muse": Freizeit ist bei mir immer knapp bemessen, aber neben Familie und Freunden gehörte ein großer Teil davon Vincent.

Was haben wir gelitten und gejammert in den letzten Wochen? Die "Gehirnschmelze" aufgrund der Hitze führte bei mir zu mangelhaftem Denkvermögen. Und nun am ersten Urlaubstag ist die Sonne weit, weit weg ...

Urlaub: Endlich auf dem Weg in den Süden  - inmitten der bayrisch-italienischen Restflüchtlinge

Pflichtbewusstein, innerer Wunsch, Neugier - wie viele Kilometer muss man fahren, um neue Eindrücke zu bekommen?

Je nachdem welchen Ort wir unsere Heimat nennen, versuchen wir, ein Plätzchen zu finden, an dem wir uns wohlfühlen, nicht wahr?

Jeden Samstag finde ich die Zeit zum Reiten – nur noch einmal pro Woche (denn sonst komme ich nicht zum Schreiben). Aber diese Stunden lassen mich tiefer durchatmen als jede andere Gelegenheit.

Recherchen führen mich oft an Orte und zu Themen, die ich nicht angesteuert hatte. Siehe Polizeiarbeit in Irland bei den Nachforschungen für "Erin" oder häusliche Gewalt in "Jolene".

Seite 3 von 4